Suche


Partner / Sponsoren


Werbeanzeige



!--banner-left-halfsky-1-->


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
  1. #31
    PREMIUM-Mitglied Avatar von Pani
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.291

    Standard

    ....das Riccione schwierige Nachkommen bringt,hab ich noch nie gehört,mehr das Gegenteil.
    Rittig,leistungsbereit und brav,R- Linie halt.

    Aber es kommt halt auch auf die Mutter an.
    Meine Riccione ist sehr neugierig und menschenbezogen,gut händelbar und würde auch ins Auto steigen wenn sie reinpassen würde.
    Meine Stute hat eine schöne Oberlinie,ist ein moderner Typ im großen Rahmen mit typvollen Kopf.
    Bemängeln kann man das flache Vorderbein,das zur Zeit keiner haben will,und sie könnte mehr aus der Schulter kommen,Galopp könnte mehr bergauf sein.
    Ihre Tochter hat das selbe tolle Wesen wie die Mutter,ansprechender Typ,unerschrocken und steht sehr korrekt auf den Beinen.
    Das macht für mich eine gute Zuchtstute aus.
    [Only registered and activated users can see links. ]


  2. #32
    PREMIUM-Mitglied Avatar von Francis_C
    Registriert seit
    29.12.2009
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    7.839

    Standard

    @ Pani: Danke, ich sehe das genauso, wie Du. Mir haben allerdings schon zwei Leute erzählt, sie hätten "sehr sensible" Ricciones. Liegt aber neben der Mutter auch immer am Halter

    Die Mutter unserer beiden Ricciones ist vom Wesen her eher hibbelig und nervig. Sie hat einen Halbblut-Vater, vielleicht kam das auch von dem. Sie ist als Reitpferd immer zwischen genie und Wahnsinn gewesen und im Umgang auch nicht immer einfach. Das war ein Grund, warum wir uns für Riccione entschieden haben und wir haben es nie bereut.

    Meine Stute ist vom Wesen genau, wie Deine. Sie ist erst vier und dermaßen abgeklärt. Der läuft auch der Hovawart des Stallbeseitzers unterm Bauch durch und die zuckt nicht mit den Ohren. Riccione hat bei beiden Nachkommen die Oberlinie und den Halsansatz verbessert. Meine Stute hat seinen Typ und sein Vorderbein geerbt, während ihr Bruder etwas mehr von der Mutter abbekommen hat- er sieht etwas blütiger aus, ist aber nicht schwierig. Er ist sehr eifrig. Mit seinen jetzt sechs Jahren kann er schon sehr viel und er will.... Er ist unglaublich rittig und einfach ein tolles Pferd.

    Beide sind "Familienpferde" und vielseitig begabt. Wie die Stute sich in der Zucht macht, werde ich dieses Jahr das erste Mal sehen.
    Avatar: Riddick C von Rock Forever NRW X Riccione x Funke x Remus I

  3. #33
    Avatar von lombarde
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    1.714

    Standard

    Bei Riccione ist zu beachten, dass die Füsse gerne mal nicht so 100%ig in Ordnung sind.
    Rittig sind sie eigentlich immer, die Stute sollte nur eine sehr gute HH haben und das auch vererben.
    Chick sind sie fast immer und für R-Blut ganz wenig Probleme mit der Grösse und wenn dann nur mal recht groß.
    Geändert von lombarde (26.03.2011 um 07:43 Uhr)

  4. #34
    Avatar von Kathrin
    Registriert seit
    29.04.2004
    Ort
    Wo das Ross im Wappen ist
    Beiträge
    1.386

    Standard

    Mein Nachbar hat seine Don Frederico-Warkant zum 2. mal an Floriscount angepaart. Das erste Fohlen war eine Augenweide und sofort verkauft. Das noch ungeborene 2. ist ebenfalls schon verkauft.

    Zu deinen Wünschen würden mir ansonsten noch Rotspon und Royal Blend einfallen.

  5. #35

    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    477

    Standard

    Was hat Celle denn dazu gesagt?

  6. #36
    PREMIUM-Mitglied Avatar von chilii
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    5.655

    Standard

    Einen Satz:
    Ich würde Ihnen den Hengst Rotspon(Rappe) emphehlen, der sich in seiner Vererbung durch einen sehr guten Charakter u.a. Rittigkeit auszeichnet.

    Mit freundlichen Grüßen


    War etwas enttäuscht...

  7. #37
    PREMIUM-Mitglied Avatar von Francis_C
    Registriert seit
    29.12.2009
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    7.839

    Standard

    Hat der wirklich gesagt "Rotspon ( Rappe )" ? Was soll das denn?
    Avatar: Riddick C von Rock Forever NRW X Riccione x Funke x Remus I

  8. #38
    PREMIUM-Mitglied Avatar von chilii
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    5.655

    Standard

    Wenn du möchtes leite ich dir die email weiter. War schon herb.
    Ohne Anrede, ohne auf die Stute einzugehen usw. habe hier nur den Namen weg gelassen ansonsten war das die komplette email!

    Habe heute morgen mit einem Herrn von der Station gesprochen den ich vor ein paar Wochen wegen einer anderen Stute kontaktiert hatte. Der hat sich wiederum sehr bemüht und folgende Hengste in den Raum geworfen.
    Er würde prinzipiell die Stute mit einem "vielseitigen" Hengst anpaaren.

    Brentano

    Bonard de Charry

    Conteur

    Duke Ellington

    Estobar

    Fabriano

    Floratio

    Fürst Nymphenburg

    Londonderry

    Locksley II

    Rascalino

    Rotspon

    Allgemein würde W Blut sehr gut mit Don Frederico Stuten harmonieren.

    Er meinte erhrlicherweise wäre halt einfacher wenn er die Stute vor sich sehen würde. So wären es eben ehre prinzipielle Vorschläge.
    Würde auch gerne, aber einmal kurz von Kaiserslautern nach Niedersachsen und zurück für ein Beratungsgespräch...

    Danach habe ich in Roydorf angefrufen wo Don Frederico Him self steht, der Gestüter würde die Stute ehrer mit einem reinen Dressurer anpaaren.
    Folgende Vorschläge kamen von ihm:

    Dancier

    Don Crusador

    Heinrich Heine

    Quarterhall

    Wiederum auch die Empfehlung das W Blut gut passt.

    Auf einen etwas vielseitigeren Hengst angsprochen kamen die drei Namen:

    Spörcken

    Londonderry

    Edward

    Also bin ich zwar immer noch nicht zu einer Entscheidung gekommen, aber meine Entscheidungsgrundlage ist wieder etwas gewachsen...

  9. #39
    PREMIUM-Mitglied Avatar von AEHK
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Landkreis Diepholz/Nienburg
    Beiträge
    293

    Standard

    Heinrich Heine! Den haben sie wohl auch für die Don Frederico Stuten nach Roydorf mitgenommen.
    Avatar: Donnerfidela (Donnerhall-Freiherr-Lateran)

    [Only registered and activated users can see links. ]

  10. #40
    PREMIUM-Mitglied Avatar von chilii
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    5.655

    Standard

    Habe im Jahrbuch 2011 folgende Noten gefunden:
    Charakter 8,0
    TEMPERAMENT 6,0
    Leistungsbereitschaft 7,0
    Rittigkeit 8,17
    Springanlage 5,72
    Trab 7,34
    Galopp 8,0
    Schritt 8,17
    Gelände 6,92

    Was haltet ihr von dieser nun ja unterirdischen Temperamentsnote?

  11. #41
    PREMIUM-Mitglied Avatar von Mirabell
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.932

    Standard

    Zitat Zitat von chilii Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr von dieser nun ja unterirdischen Temperamentsnote?
    Habe dir eine E-Mail zu meinen persönlichen Eindrücken zu dem Hengst aus dem letzten Jahr geschickt !

  12. #42
    PREMIUM-Mitglied Avatar von Lauriefan
    Registriert seit
    24.01.2003
    Beiträge
    158

    Standard

    Schau dir doch mal die Anpaarungen des Züchters der Mutter SPS Finetta an. Vielleicht bringt dich das ja auf eine Idee, was zu dem Stutenstamm passen könnte.
    [Only registered and activated users can see links. ]
    Hat z.B. eine Wolkenstein II Tochter aus der Finetta in der Zucht, die ihre Stutenleistungsprüfung mit 8,33 abgeschlossen hat. Somit scheint W-Blut nicht nur gut zu DF zu passen, sondern auch zu dem Stamm. Ausserdem gibt's bei den W-Hengsten des Landgestüts doch dieses Jahr die "Geld zurück bei Nichtträchtigkeit" Initiative....
    Gruss, Lauriefan

  13. #43

    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    477

    Standard

    Zitat Zitat von chilii Beitrag anzeigen
    Einen Satz:
    Ich würde Ihnen den Hengst Rotspon(Rappe) emphehlen, der sich in seiner Vererbung durch einen sehr guten Charakter u.a. Rittigkeit auszeichnet.

    Mit freundlichen Grüßen

    War etwas enttäuscht...

    Na das kann ich nur verstehen....wirklich etwas dürftig. Aber immerhin haben die Herren auf den Stationen mehr Auskunft gegeben...aber ob ich Spörcken einsetzen würde, weiß ich nicht. Definitiv nichts gegen den Hengst, aber nur weil ein Dressurler gesucht wird gleich den erstbesten und populärsten Junghengst in Celle vorzuschlagen...naja. Da wird es ja hoffentlich noch andere Gründe gegeben haben....abgesehen davon, dass er sich rentieren muss.

    Zu der Temperamentsnote...
    hmmm. Irgendwie wird es ja vermutlich einen Grund dafür geben- als ich ihn mir in Celle mal alleine im Stall angeschaut habe, war er (im Gegensatz zu den meisten anderen) immerhin interessiert, hat aufmerksam geprustet und sehr neugierig. Das ist ja aber auch nicht alles.
    Ich habe ihn in der Hinsicht aber eigentlich eher positiv in Erinnerung...(daher habe ich den Thread überhaupt erst gelesen... :-) )

    Wäre interessant, wenn da jemand was handfestes weiß! (Gerne per PN)

  14. #44
    Avatar von lupicor
    Registriert seit
    21.02.2007
    Beiträge
    1.477

    Standard

    W-Blut zu Don Frederico? Da fällt mir doch spontan DRAMATIC ein ( brookhousestud.com)...

    Ansonsten habe ich mal eine sehr interessante Stute von DF aus einer Mutter von Eiger I - Warkant gesehen; daher würde ich mir an deiner Stelle auch Londonderry genauer ansehen oder Laudabilis.
    Weiterhin fänd ich eine Linienzucht auf Donnerhall interessant...

    Alles aber nur Ideen wegen des Pedigrees deiner Stute, da ich sie ja selber nicht kenne.

  15. #45
    PREMIUM-Mitglied Avatar von Mirabell
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.932

    Standard

    Zitat Zitat von lupicor Beitrag anzeigen
    Ansonsten habe ich mal eine sehr interessante Stute von DF aus einer Mutter von Eiger I - Warkant gesehen; daher würde ich mir an deiner Stelle auch Londonderry genauer ansehen oder Laudabilis.
    Londontime... ab 15.04. auch wieder frisch über Verden! [Only registered and activated users can see links. ]

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 02:24
  2. Hengst gesucht, Bitte um Hilfe von erfahrenen Züchtern
    Von ALEXA. im Forum Stuten und Anpaarung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 23:27
  3. Suche passenden Hengst für meine Don Frederico Stute
    Von Donna Felicitas im Forum Hengste und Vererbung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 09:38
  4. Welcher Hengst für meine Stute? Hilfe
    Von Franziii im Forum Stuten und Anpaarung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2008, 11:41
  5. Hilfe, Hengst für hann. sprinbetonte Stute
    Von Kathrin im Forum Stuten und Anpaarung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 11:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •